Mit Archivium wird eine elektronische Archivlösung für alle österreichischen Rechtsanwälte geschaffen. Im Urkundenarchiv können sämtliche in einer Anwaltskanzlei anfallenden Dokumente dauerhaft gespeichert werden.

Dokumentenarchiv für Rechtsanwälte
Alle derzeit zirka 5.000 Rechtsanwälte in Österreich können das hochsichere Dokumentenarchiv für ihre Klienten nutzen und Urkunden im System archivieren. Der Abruf erfolgt mit der Sicheren Digitalen Signatur verschlüsselt durch die berechtigten Personen und Institutionen. Grundsätzlich sind alle Arten von sensiblen elektronischen Dokumenten und Dateien speicherbar. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Archivlösung als Back-up-Datei und ausgelagerte Systemsicherung (für Verträge, Personalakten, Beweismaterial etc.) zu nutzen.

Elektronischer Urkundenverkehr mit Gerichten
Der Urkundenverkehr betreffend Firmen- und Grundbuch kann ebenfalls in elektronischer Form über Archivium erfolgen. Aufgrund des Antrages des Rechtsanwaltes auf einen Eintrag im Firmen- oder Grundbuch fordert das Gericht die Urkunde auf elektronischem Weg an, bearbeitet den Antrag und übernimmt die Urkunde in die Urkundensammlung der Justiz.
Die Vorteile liegen in einer Verfahrensbeschleunigung und damit in einer Zeit- und Kostenersparnis für Wirtschaft und Verwaltung. Zudem ist durch die zeit- und ortsunabhängige Einsichtnahme in die elektronische Urkundensammlung der Justiz eine verbesserte Zugänglichkeit gewährleistet.

Archivium Kurzpräsentation
Gesetzliche Rahmenbedingungen, Systemarchitektur und Funktionsweise des hochsicheren elektronischen Urkundenarchivs.
Download als PDF